Über die Autorin

Portrait der AutorinRegina Raaf, 1972 in Porz am Rhein geboren, schrieb bereits in ihrer frühen Jugend Geschichten auf einer mechanischen, später auf einer elektrischen Schreibmaschine. Sie erlernte den Beruf der Buchhändlerin, da die Liebe zur Literatur schon immer einen großen Stellenwert in ihrem Leben einnahm. Als Texterin und Fotografin verdient sie heute ihren Lebensunterhalt und widmet sich dem Schreiben von Romanen, wann immer ihre Zeit es zulässt.
Ihr Kinderbuch »Bruno und Brunella« sowie das Jugendbuch »Meerjungfrau im Rollmopsglas« sind noch in ihrer alten Heimat Much entstanden. Heute lebt Regina Raaf im Oberbergischen Land, nahe der Krombacher Insel, und lässt sich von der schönen Umgebung zu weiteren Werken wie dem Mehrteiler »Kyla – Kriegerin der grünen Wasser« inspirieren.

 

Mehr über Regina erfahrt ihr auch auf ihrer Website reginaraaf.de